Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule mit rund 3.500 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen Studiengängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen zu außerschulischen Bildungsbereichen.

An der Fakultät für Geistes- und Humanwissenschaften – Institut für Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft – ist im vom BMBF geförderten Forschungsverbund „Leistung macht Schule“ (LemaS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Akademischen Mitarbeiterin / Akademischen Mitarbeiters  für

wissenschaftliche Schulbegleitung

Kennziffer 32/2019

zu besetzen. Die Stelle ist bis 31.12.2022 befristet, die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Stelle fokussiert die wissenschaftliche Begleitung von Einzelschulen in ihrer Schulentwicklung mit Blick auf leistungsförderliche Schulkulturen, Leitbildentwicklung und den Aufbau von kooperativen Netzwerkstrukturen. Eigene im Projekt erzielte Forschungsergebnisse können für die wissenschaftliche Weiterqualifizierung verwendet werden.

Aufgaben:

Voraussetzungen:

Bewerbungsschluss ist der 26.08.2019

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach § 52 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg. Qualifizierte Frauen werden ausdrücklich gebeten, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an Prof. Dr. Gabriele Weigand (gabriele.weigand@ph-karlsruhe.de). Bei Fragen zum Bewerbungsablauf steht Ihnen Diana Heer (Projektassistenz) zur Verfügung (Tel.: 0721-925-4662).

Wir freuen uns auf Ihre Online- oder E-Mail-Bewerbung.

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung