Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule mit rund 3.700 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen zu außerschulischen Bildungsbereichen.

Zum 1. März 2022 ist am Institut für Mehrsprachigkeit eine 50% Stelle einer/eines

Akademischen Mitarbeiterin/Akademischen Mitarbeiters (w/m/d) für

Englisch

Kennziffer 4/2022

zum Projekt „Nachhaltige Integration von fachdidaktischen digitalen Lehr-Lern-Konzepten an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (InDiKo)“ zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2023 befristet, die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Aufgaben:

  • Darstellung des Forschungsstands zu fachspezifischen mediendidaktischen Kompetenzen
  • aktive Mitarbeit im Projekt InDiKo zur (Weiter-)Entwicklung, Umsetzung und Evaluation von digitalen Lehr-Lern-Szenarien zur englischen Grammatik für Medienbildung im Fremdsprachenunterricht (analytisch-adaptive Lernsysteme, digitale Lernpfade)
  • Umsetzung der digitalen Lehr-Lern-Szenarien in der (Lehr-)Praxis, wissenschaftliche Begleitung des Projekts
  • Dokumentation und Publikation der Ergebnisse
  • projektbezogene Unterstützung der Lehre

      Persönliches Profil:

      • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Englisch (Master oder vgl.) mit Schwerpunkten in Digitaler Medienbildung in Bezug auf Sprachdidaktik oder abgeschlossenes Hochschulstudium in Sprach-, Bildungs- oder Sozialwissenschaften mit genannten Schwerpunkten und guten bis sehr guten Englischkenntnissen
      • Kenntnisse in empirischen Forschungsmethoden und Forschungserfahrung, insbesondere zu digital gestütztem Lernen, wünschenswert
      • Erfahrungen in der universitären Lehre vorteilhaft
      • Organisationskompetenz sowie selbstständige Arbeitsweise werden vorausgesetzt

      Nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://www.ph-karlsruhe.de/projekte/indiko

      Bewerbungsschluss: 28. Januar 2022

      Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach § 52 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg. Qualifizierte Frauen werden ausdrücklich gebeten, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

      Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

       

      Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung