Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule mit rund 3.600 Studierenden und einem breiten Angebot an lehramts- und nicht-lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengängen.

Zum 1. Oktober 2022 ist am Institut für Philosophie eine

W2 Vertretungsprofessur für

Philosophie und ihre Didaktik

Kennziffer 32/2022

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf ein Semester befristet.

Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber

  • führt in allen einschlägigen Studiengängen fachwissenschaftliche und fachdidaktische Lehrveranstaltungen im Umfang von 9 SWS durch
  • betreut Studierenden in den schulpraktischen Studien laut LVVO § 2, Absatz 7
  • wirkt bei Prüfungen mit und betreut Promotionen

    Erwünscht ist ein Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Philosophiedidaktik oder zu den philosophischen Grundlagen der Bildung sowie die Mitwirkung an der Weiterentwicklung der aktuellen Profilfelder der Hochschule. Dies sind „Bildung in der demokratischen Gesellschaft“, „Bildungsprozesse in der digitalen Welt“ und „MINT in einer Kultur der Nachhaltigkeit“.

    Einstellungsvoraussetzungen sind ein einschlägiges, abgeschlossenes Hochschulstudium, eine überdurchschnittliche Promotion und eine Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen.

    Bewerbungsschluss: 10. Juli 2022

    Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten Wissenschaftlerinnen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

    Hinweise zu den Einstellungsvoraussetzungen und erforderlichen Unterlagen unter https://www.ph-karlsruhe.de/hochschule/karriere/Informationen zu Einstellungsvoraussetzungen und Bewerbungsunterlagen.

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

     

    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung