Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule mit rund 3.700 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen zu außerschulischen Bildungsbereichen.

Zum 1. Oktober 2021 ist am Institut für Kunst eine Vollzeitstelle einer/eines

Akademischen Rätin / Akademischen Rats (w/m/d) für

Kunst und ihre Didaktik

Besoldungsgruppe A13

Kennziffer 3/2021

zu besetzen. Es handelt sich um eine Beamtenstelle, die auch im Angestelltenverhältnis besetzt werden kann. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst die Vermittlung fachdidaktischer und künstlerischer Grundlagen im Rahmen der Lehramtsstudiengänge. Daneben gehört die Betreuung von Schulpraktika, die Planung und Durchführung von Exkursionen und künstlerischen Arbeitsaufenthalten sowie die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung zu den Pflichten. Das Lehrdeputat beträgt 16 SWS.

Voraussetzungen:

Erwartet werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit überdurchschnittlichen Leistungen im Fach Kunst, eine abgeschlossene Promotion und die besondere Befähigung zu künstlerischer Arbeit und pädagogische Eignung. Erwünscht sind daneben Erfahrungen in kunstpädagogischer Projektarbeit.

Bewerbungsschluss: 14. März 2021

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach § 52 Landeshochschulgesetz Baden- Württemberg. Qualifizierte Frauen werden ausdrücklich gebeten, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Online- oder E-Mail-Bewerbung.

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung